Ehefrau Fremdbesamen

Kontaktanzeigen von Paaren
samoht69

Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon samoht69 » 14. August 2013, 10:05

Ich will erreichen das meine Frau Spass an SEX mit anderen findet.
Ich würde Sie gern verführen lassen.

Manuela
Klinik-Assistent
Beiträge: 10
Registriert: 17. Juli 2013, 12:02
Geschlecht: Weiblich
BDSM: dev.-maso.
Wohnort/Gegend:

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon Manuela » 14. August 2013, 15:08

Da bist du nicht der einzige, der solche Wünsche und Vorstellungen hat.
Wie sieht das deine Frau denn? Hat sie in dieser Richtung Ambitionen?

Liebe Grüße
Manuela
Laktations-Coach, Stillberaterin
Klinikstudio Arcades

Carmen
Klinik-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Oktober 2013, 10:09
Geschlecht: Paar
BDSM: devot
Wohnort/Gegend:
Wohnort: Wasserburg / Lindau

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon Carmen » 30. Oktober 2013, 12:55

Hallo, bin die Carmen 39j. Am 7.9.2013, wurde ich zu ersten Mal fremd besamt. Er war/ist ein 63 jähriger Rentner, den wir als Spanner beim FKK am Baggersee kennen lernten. Besamt wurde ich aber zuhause. Eigentlich wollte ich nur mit Gummi, doch als wir so richtig zugange waren, sagte mein Partner, bitte lass ihn doch blank.

deckhengst
Klinik-Assistent
Beiträge: 12
Registriert: 8. November 2013, 12:52
Geschlecht: Männlich
BDSM: dominant
Wohnort/Gegend:
Kontaktdaten:

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon deckhengst » 10. November 2013, 03:20

022 Du bist gedeckt.jpg
Hallo Carmen,
auch Dir einen lieben Gruß mit der Frage: Hat er Dich geschwängert, der Rentner? Ich stehe auch gerne zur Verfügung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Lustmolch
Klinik-Assistent
Beiträge: 13
Registriert: 10. November 2013, 00:04
Geschlecht: Männlich
BDSM: einfach nur versaut
Wohnort/Gegend: NRW

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon Lustmolch » 15. November 2013, 23:31

Hallo Ihr beiden, wo kommt Ihr denn her? Ich würde da gerne spontan mein Bestes dazugeben, vielleicht würde es Dir auch gefallen, wenn
Dein gutster Dich danach noch fickt, und ich Dich auslecke?
LG
Lustmolch

Loverman

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon Loverman » 29. November 2013, 18:03

Hallo.

Ich bin 47 Jahre alt und erfahren mit Paaren.

Bin beruflich in vielen Teilen Deutschlands unterwegs und beantworte gern alle Fragen.

LG

JamesDean
Klinik-Experte
Beiträge: 58
Registriert: 2. Dezember 2013, 17:38
Geschlecht: Männlich
BDSM: dominant
Wohnort/Gegend:

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon JamesDean » 2. Dezember 2013, 18:44

Hallo Carmen,

gerne besame ich dich! Bin ein Jungbulle und 28 Jahre jung!
LG
Christian

enrgpapp
Klinik-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 2. Dezember 2013, 12:38
Geschlecht: Männlich
BDSM: dominant
Wohnort/Gegend:

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon enrgpapp » 3. Dezember 2013, 19:27

Junbulle 29 mit sehr potent Sperma. Warte auf euch.
L G
Georg

geilerhund
Klinik-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Dezember 2013, 18:10
Geschlecht: Männlich
BDSM: dev.-maso.
Wohnort/Gegend: ba-wü

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon geilerhund » 3. Dezember 2013, 20:49

samoht69 hat geschrieben:Ich will erreichen das meine Frau Spass an SEX mit anderen findet.
Ich würde Sie gern verführen lassen.

Noch aktuell ?

Torture
Klinik-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 6. Dezember 2013, 16:27
Geschlecht: Männlich
BDSM: dominant
Wohnort/Gegend:
Wohnort: Costa Blanca, Spanien

Re: Ehefrau Fremdbesamen

Beitragvon Torture » 6. Dezember 2013, 17:58

samoht69 hat geschrieben:Ich will erreichen das meine Frau Spass an SEX mit anderen findet.
Ich würde Sie gern verführen lassen.


@samoht69
Ich kann leider noch keine PN schreiben, darum erst einmal hier in kürze:

Ich würde Dir empfehlen es einmal mit ganz normalen und harmlosen Rollenspielen zu versuchen.
So z.B. der Vertreter und die Hausfrau, Handwerker/Hausfrau.
Dann kannst Du ja die etwas schärferen Sachen anpacken.
So z.B. Lehrer und Schülerin mit kleinen Bestrafungen.
Wenn das alles kein Problem ist, kommst Du mit dem Rollenspiel Freier-Nutte.
Aber was ganz wichtig dabei ist, das Du den bezahlten Hurenlohn nachher nicht wieder von Ihr zurück nimmst.
Sag Ihr, das Sie sich neue Arbeitskleidung davon kaufen soll.
Und dann besuchst Du Deine Nutte halt sehr häufig. Und jedes mal soll bzw. muss Sie das Geld behalten und etwas erotisches dafür kaufen.
Dann kommst Du einmal mit einem Dildo und verwöhnst Sie damit, in Ihrem 2. Loch. Und Sie muss dabei einen Orgasmus haben.
Wenn Ihr das auch Spaß macht, kommt der Dildo immer öfter zum Einsatz. Und Du kannst dann auch anfangen Ihm einen Namen zu geben. Z.B. Armin, Peter u.s.w.

Nach einiger Zeit kannst Du ja auch die Nutte fragen, ob Du Ihre Nr. an einen guten Freund weiter eben kannst, weil Sie ja so eine gute Nutte.

Wenn Sie da ja sagt, hast Du gewonnen.

Würde mich über Rückmeldungen freuen. Ich kann Dir sicherlich zwischen durch immer wieder Tips geben.

Gruß

Torture


Zurück zu „Paare suchen ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste