Transformation zum Schnellspritzer

Besamung, Schwängerung und Benutzung von Ehefrauen durch fremde Partner
dummi
Klinik-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Februar 2014, 18:52
Geschlecht: Männlich
BDSM: dominant
Wohnort/Gegend:

Transformation zum Schnellspritzer

Beitragvon dummi » 5. August 2015, 21:28

Hallo liebe Gemeinde,ich habe eine Frage!
Wenn ich mit meiner Freundin sex habe, dauert es meistens sehr lange bis ich zum Höhepunkt komme, der sex gefällt ihr sehr gut, doch leider habe ich eine versaute cuckold Neigung, die ich gern ausleben möchte!
Ich möchte durch Training zum absoluten Schnellspritzer werden!
Damit meine Freundin mehr und mehr dazu gedrängt wird sich anderweitig ihre Bedürfnisse befriedigen zu lassen, hat der ein oder andere bzw die ein oder andere Herrin vielleicht Tipps , wie ich trainieren kann schneller und schneller zu kommen?
Es ist mir sehr wichtig wichtige Tipps zu bekommen und nicht mein handeln in Frage zu stellen!

Benutzeravatar
Muschel
Klinik-Guru
Beiträge: 193
Registriert: 1. August 2014, 17:45
Geschlecht: Weiblich
BDSM: masochistisch
Wohnort/Gegend: Ostseeküste

Re: Transformation zum Schnellspritzer

Beitragvon Muschel » 5. August 2015, 22:22

Wenn das wirklich deine ernste Absicht ist, warum sagst ihr nicht einfach, was du dir wünscht? Habt ihr kein Vertrauen zueinander?
Ohne dein Handeln in Frage stellen zu wollen - aber ich denke, wenn du das wirklich durchziehen willst, bist du deine Freundin bald gänzlich los. ;)
Gynäkologie, Dehnungen, Fremdbesamung, Schwängerung, Geburt, Lustschmerz

BeuteSH
Klinik-Assistent
Beiträge: 31
Registriert: 21. März 2015, 18:12
Geschlecht: Männlich
BDSM: einfach nur versaut
Wohnort/Gegend: Hamburg
Wohnort: Hamburg

Re: Transformation zum Schnellspritzer

Beitragvon BeuteSH » 6. August 2015, 13:38

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!
Du solltest versuchen mit entsprechenden Cremes die Empfindlichkeit deiner Eichel zu erhöhen. Und dann bring dich schon ein bis zwei Stunden vor eurem Sex "in Stimmung". Streichel Deinen Schwanz, bis er maximal hart ist und reize ihn ganz vorsichtig immer bis ganz kurz vors Abspritzen! Aber achte darauf, dass er ja nicht wirklich abspritzt! Wenn es Dir geling das durchzuhalten, bis Du in sie eindringst, oder sie dir einen bläst, dann wird er SOFORT abspritzen!

Und wenn Du dann als Cockhold einen Hausfreund suchst, der deine Freundin fickt, sag Bescheid!!! Ich stehe sehr gerne als Hausfreund zur Verfügung!!!
Liebe Grüße,

BeuteSH

klinikboy
Klinik-Assistent
Beiträge: 13
Registriert: 16. Juni 2014, 15:59
Geschlecht: Männlich
BDSM: einfach nur versaut
Wohnort/Gegend: Bayern + Saarland
Wohnort: München + Sulzbach
Kontaktdaten:

Re: Transformation zum Schnellspritzer

Beitragvon klinikboy » 6. August 2015, 14:22

Wenn Du unbedingt zum Schnellspritzer werden willst, solltest Du Dir das gründlich überlegen, denn dann kannst Du Deine Freundin nicht richtig beglücken, denn bekanntlich braucht eine Frau länger als ein Mann, deshalb auch ein Vorspiel, es sei denn Du kannst mindestens drei mal hintereinander.
Bei meiner letzten "neuen" Bekanntschaft habe ich ziemlich schnell gespritzt und sie hat sich sofort beschwert.
Gruß
Klinikboy
leben und leben lassen, Freude spenden

Benutzeravatar
zufrühkommer
Klinik-Assistent
Beiträge: 25
Registriert: 10. Januar 2018, 11:59
Geschlecht: Männlich
BDSM: dev.-maso.
Wohnort/Gegend: Berlin
VIP: Nein

Re: Transformation zum Schnellspritzer

Beitragvon zufrühkommer » 16. Juni 2018, 16:03

bestimmt ginge ja auch alternativ zur creme einfach einen gewissen zeitraum z.b über eine woche verteilt, pro tag 2 mal in 2 min, ohne pause, hintereinander, so schnell es geht, sich im erregeten zustand, drauf los zu wixxen und zu beobachten ob man seine zeit der ejakulation zu verkürzen und im zweifel weiter zu übt, denke ich.
Bin nur ein Schnellspritzer der sich vollen Herzens als Lustsklave der devotion gegenüber der starken sehr dominanten harschen nymphomanisch wilden älteren Herrin mit riesigem Temprament hingibt, die das Sagen hat. Bin 100% Willig mich, von ihr als Top besteigen und pausenlos wild durchnehmen zu lassen hauptsache ich darf schnell ohne hinauszögern kommen, bestimmt durch ihr Tempo, rhythmus, so oft und lange sie es will, lasse ich mich auch gerne zu ihrem Melksklaven machen der gnadenlos zwangsentsamt wird.


Zurück zu „Fremdbesamung, Fremdschwängerung, Cuckold“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast